glücklich                                   18.-20.10.19

zu zweit

 

Eine tragfähige Beziehung, die zugleich verspielt und lebendig ist? Dieses Seminar möchte jungen wie älteren Paaren eine Reihe wirkungsvoller Werkzeuge an die Hand geben, wie Frau/Mann gut durch die Stromschnellen einer Beziehung navigiert. Zusammen erfahrt Ihr, wie Ihr Euch gegenseitige Liebe und Verbundenheit schenken und befriedigende Sexualität immer wieder neu entfachen könnt.

Zielgruppe:  Paare mit Lust auf Belebung und frischen Wind 

Themen:  

·         Anziehung: die Basis

·         Ich, Du, Wir: wieviel von was ist gut?

·         Die Power des Sich-Distanzierens

·         Nein Sagen, Ja sagen

·         Ohne Zeit ist alles nichts - Engagement

·         Vertrauen, Verständnis und eine gute Kommunikation

·         Missverständnisse und Konflikte

·         Lebendigkeit, Neugierde und Lebensfreude

·         Der Umgang mit der erotischen Kraft

 

Unsere Werkzeuge: Dynamische und meditative Körperarbeit, GfK und Dyadengespräche, Tanz, Massagen, Rituale  u.a.

 

                                IN DER LIEBE KOMMT ES ZU DEM PARADOXON,                                               DASS ZWEI WESEN EINS WERDEN UND                                                              DOCH ZWEI BLEIBEN   (Erich Fromm)